06/22/20

Analyse des prix Bitcoin: la BTC / USD se consolide, est-ce que 10 000 $ sont réalisables avant juillet?

Le prix du Bitcoin a réussi au cours des sept derniers jours à dépasser 9 000 $. Cependant, la hausse a été limitée à moins de 9 600 $, ce qui fait que 10 000 $ semblent être un mirage pour les investisseurs. La semaine dernière, lundi, Bitcoin a chuté en dessous de 9 000 $, au point de tester la zone à 8 900 $.

La reprise qui a eu lieu n’a pas réussi à prendre suffisamment d’élan pour soutenir des gains supérieurs à 9 600 $

La consolidation observée au cours des sept derniers jours a établi un soutien supérieur à 9 300 $. En regardant plus haut, 9 500 $ est une zone de congestion baissière connue. BTC / USD s’échange actuellement en dessous de 9 400 $. Il y a un élan haussier qui se construit et vise une cassure au-dessus de 9 400 $.

Breaking Wedge Pattern Breakout In The Offing

Le prix BTC / USD a également dépassé le niveau de Fibonacci de 38,2% pris entre la dernière oscillation de 10 435 $ et un creux de 8 635 $. Le 50 SMA sur le graphique de 4 heures fait obstacle à une cassure du modèle de coin en baisse. Cependant, si les haussiers continuent avec la poussée actuelle pour une position au-dessus de 9 400 $, alors une cassure de coin devrait entrer en jeu.

Par conséquent, l’élan de l’indice de force relative (RSI) montre que le Bitcoin est entre les mains des taureaux. Le RSI se dirige vers la région de surachat tandis que la convergence de divergence moyenne mobile (MACD) met l’accent sur la dynamique haussière du bâtiment. Tant que l’image technique continue de se renforcer, 10 000 $ pourraient être réalisables pour Bitcoin à court terme.

06/9/20

Warum für die heißeste Altcoin des Crypto Market eine noch tiefere Korrektur erwartet wird

Das als Theta bekannte Krypto-Asset war im Mai das heißeste Altcoin im Weltraum, aber falsche Gerüchte über eine Partnerschaft mit Google führten zu einem starken Ausverkauf.

Der Abwärtstrend bei der Kryptowährung scheint sich fortzusetzen, da zwei hochpräzise Verkaufssignale in wöchentlichen Zeiträumen sowohl für das USD- als auch für das BTC-Handelspaar ausgelöst wurden.

Theta pumpt im Mai fast 400% gegenüber dem Dollar, 350% gegenüber Bitcoin

Anfang Mai bis zum Höhepunkt der Pumpe stieg der als Theta bekannte Altcoin gegen Bitcoin um über 360%. Das USD-Handelspaar verzeichnete einen entsprechenden Bitcoin Profit Anstieg von fast 400%.

Die Rallye wurde durch falsche Informationen über eine Partnerschaft mit Google angeheizt. Später wurde jedoch bekannt, dass es sich bei der Partnerschaft lediglich um Theta handelte, der sich auf der Cloud-Seite auf die Cloud-Dienste von Google stützte.

Obwohl es keine echte Partnerschaft gibt, weckte der massive Anstieg Erinnerungen an die Krypto-Hype-Blase.

den Wert bei Bitcoin Loophole

Während dieser Zeit war es nicht ungewöhnlich, dass sich Altcoins zu Hunderten von Prozent gegenüber Bitcoin oder dem Dollar erholten

Während diese Zeiten lange vorbei sind und es im nächsten Zyklus nicht so einfach sein wird, an Geld zu kommen, gibt Thetas jüngste Explosion die dringend benötigte Hoffnung, dass bald eine Rückkehr zu einem Krypto-Bullenmarkt eintreten könnte.

Bevor jedoch ein anhaltender Aufwärtstrend oder Aufwärtstrend einsetzt, muss Theta eine stärkere Korrektur vornehmen, so ein Duo hochpräziser Verkaufssignale zwischen den Handelspaaren THETAUSD und THETABTC.

USD & BTC-Verkaufssignale könnten dazu führen, dass die attraktive Altcoin weiter sinkt
Im letzten Monat wurden nur wenige Altmünzen so hoch diskutiert wie Theta. Der Vermögenswert wurde schnell zum heißesten Token der Kryptoindustrie.

Sobald jedoch übermäßig eifrige Anleger erkannten, dass die Partnerschaftsnachrichten kein Ereignis waren, reduzierte ein Ausverkauf die Gewinne erheblich.

Ein weiterer Nachteil ist auch sehr wahrscheinlich, da eine Reihe von Verkaufskonfigurationen durch den TD Sequential-Indikator in wöchentlichen Zeiträumen angezeigt werden.